Aktuelle Änderungen - Suchen:

Fotos

Blog

2008

ÖBB aus der Luft

Freitag, 14. März 2008 - 17:31

Habe gerade etwas schräges in Google Earth entdeckt. Das ÖBB Logo auf einer Wiese zwischen den Gleisen.

Für alle die das Programm nicht installiert haben, anbei ein Link zu Google Maps.


Mathematik

Donnerstag, 6. März 2008 - 18:18

Zufälle gibt's...

Heute Nachmittag habe ich mir beim Heimfahren mit der Schnellbahn das Skriptum von Peter Gruber zur Mathematik-Vorlesung angeschaut. Plötzlich geht jemand vorbei und sagt im vorbeigehen: "Ahh, Gruber oder?". Da war ich sehr überrascht. Da geht einer einfach vorbei und erkennt aus gut einem Meter Abstand das Skriptum. Wohlgemerkt nicht von außen, da ich es ja offen hatte.

Der unbekannte Fahrgast setzte sich dann mir gegenüber und plauderte dann ein bisschen über die Universität und andere Themen mit mir. Wie und was er mit der TU zu tun hat, habe ich nicht erfahren. Ich weiß nur, dass er mit 28 begonnen hat zu studieren, vorher und nebenbei als Tätowierer gearbeitet hat, er irgendetwas in Richtung Maschinenbau/Verfahrenstechnik macht, er auch schon einmal Tutor war und er viele (>200) Bücher über universitäre Fachthemen hat. Alles in allem aber ein sehr ungewöhnlicher Zeitgenosse, immerhin hat er sich während der Fahrt ein Bier aufgemacht (es war so um vier Uhr). Derzeit arbeitet er nichts, aber in zwei Wochen oder so, soll er wieder etwas haben. Ich vermute, dass er einfach schon viel probiert hat, aber nichts noch so richtig abgeschlossen. Kam mir so wie ein Dauerstudent vor.


Leerpersonenzug

Mittwoch, 5. März 2008 - 10:52

Letztes Wochenende ist ein Kran auf die Gleise des Südbahnhofs gefallen. Die Züge der Südbahn enden daher derzeit in Wien Meidling. Um dort Kapazitäten freizubekommen, enden einige Züge aus dem Norden Wiens schon in Floridsdorf und fahren nicht über die Schnellbahnstammstrecke.

Heute früh bin ich also wieder mit einem Regionalzug gefahren, der in Floridsdorf endete. Mit einer Schnellbahn sollte es vier Minuten später dann auch weitergehen. Nach einigen Minuten warten, kam eine Durchsage, dass Alle aussteigen sollen, da kein Zugbegleiter verfügbar ist und der Zug daher ohne Fahrgäste weiterfahren muss. Die Leute verließen, einige unter Murren, dann den Zug, der tatsächlich als Leerpersonenzug (Lp) seine Fahrt fortsetzte. Der nachfolgende Regionalzug war dann sehr gut gefüllt.


Semesterticket

Montag, 3. März 2008 - 15:32

Man hat heute gleich den Sommersemesterbeginn bemerkt. An den Vorverkaufsstellen der Wiener Linien waren wieder ewig lange Schlangen angestellt. Am Karlsplatz zum Beispiel ging die Reihe quer durch die Halle bis kurz vor der Bäckerei. Ähnlich auch in Wien Mitte. Gut, dass ich mein Semesterticket schon in den Ferien gekauft habe.

Noch ein Hinweis für alle Studenten aus NÖ: Vom Land gibt es eine finanzielle Unterstützung für das Ticket.

Bearbeiten - Versionen - Druckansicht - Aktuelle Änderungen - Suchen
Zuletzt geändert am 26.08.2015 14:06 Uhr